Eilmeldung - Corona-Virus

Liebe Eltern,

aufgrund der weiterhin dynamischen Lageentwicklung bezüglich der Verbreitung des

Coronavirus in Baden-Württemberg ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen, um die täglichen Kontakte zu reduzieren und die Ausbreitung des Virus zu verzögern.

Diese Entwicklung hat die baden-württembergische Landesregierung nun dazu veranlasst, ab Dienstag, den 17, März den Unterricht und jegliche Veranstaltungen an Schulen sowie den Betrieb an Kindertagesstätten auszusetzen.

Dies gilt bis einschließlich Sonntag, den 19. April2020.

Die Einrichtung einer Notfallbetreuung ist erforderlich, um in den Bereichen der kritischen Infrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten, die sich andernfalls um ihre Kinder kümmern müssten, aufrecht zu erhalten.

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Die Notfallbetreuung an der Kita erstreckt sich auf die bisher von Ihnen gebuchte Zeiten (bis max. 16.00 Uhr). Die Einteilung des Kindes und des beaufsichtigten Personals obliegt der Leitung.

Benötigen Sie eine Notbetreuung:

  • Sind sie alleinerziehend und arbeiten in einem oben genannten Arbeitsbereich?
  • Arbeiten beide Erziehungsberechtigte in einem oben genannten Arbeitsbereich?
  • Sie waren die letzten 14 Tage in keinem der vom Robert-Koch-Institut genannten Risikogebiet

Dann melden Sie sich bis Montag, den 16. März 2020 um 12.00 Uhr per Mail in der jeweiligen Kita und Schülerhort. Die Leitung wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte geben Sie folgende Informationen an:

  • Welchen Beruf üben die Erziehungsberechtigten aus
  •  An welchen Tagen sind beide Erziehungsberechtigte zeitgleich tätig
  • An welchen Orten/Gebiete Sie sich in den letzten 14 Tagen aufgehalten haben

 

Kita Wirbelwind:

Kita@wirbelwind-dettingen.de

 

Regenbogen, Regenbogenknirpse und Spielgruppe

kita@regenbogen-dettingen.de

 

Schülerhort:

schuelerhort-dettingen@web.de

 

Spätere Anmeldungen können nur bedingt berücksichtigt werden!

 

Am Montag, den 16.03.2020 haben alle Eltern die Möglichkeit zwischen 08.00 – 12.00 Uhr das Garderobenfach Ihres Kindes bei Bedarf zu leeren. (Gilt nicht für Eltern, Familienangehörige die sich in den letzten 14. Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder sich momentan in Quarantäne befinden)

 

Weitere Infos zu diesem Thema entnehmen Sie bitte von der Internetseite der Gemeinde.

https://www.dettingen-teck.de/

 

Herzlich Willkommen!

Sie suchen

  • eine Tagesbetreuung für Ihr Kind, in der christliche Werte gelebt werden?
  • eine Einrichtung, die Ihr Kind in seiner körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung begleitet und fördert?
  • eine Kindertagesstätte, in der Eltern willkommen sind und sich einbringen dürfen?

  Dann schauen Sie bei uns vorbei!

Unsere Kita

  • bietet Platz für 29 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren bei den Regenbogenknirpsen.
  • bietet 10 Plätze für Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren in der Spielgruppe der Regenbogenknirpse.
  • bietet Platz für 115 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt im Regenbogen.

Wir sind

eine offene Einrichtung, in der das Kind in verschiedenen Spiel- und Lernräumen seine Beschäftigung frei wählen kann. Dessen Entwicklung wird dabei vertrauensvoll von seiner Bezugserzieherin und weiteren pädagogischen Fachkräften im Haus begleitet.

Ihr Kind kann bei uns

  • sanft eingewöhnt werden
  • seine Freispielzeit nach eigenen Interessen und Stärken gestalten
  • seine Fähigkeiten in allen Bildungsbereichen entwickeln
  • christliche Werte erfahren
  • in der Sprachentwicklung gefördert werden
  • ein fröhliches Miteinander erleben

Wir bieten

  • verschiedene Funktionsräume mit vielen Anregungen zum eigenständigen Lernen (z. B. Bauen, Rollenspiel, Kreativ, Musik, …)
  • Morgenkreise
  • tägliches Spielen im Garten
  • Projekte, Ausflüge, Büchereibesuche
  • einen wöchentlichen Natur-Tag*
  • gezielte Sprachförderung*
  • Zusammenarbeit mit der Grundschule*
  • regelmäßige Gespräche mit den Eltern
  • Feste, Feiern, Familiengottesdienste

* Nur im Haus Regenbogen für die Kinder im Alter von 3-6 Jahren

Für einen guten Start

Ihres Kindes in unserer Einrichtung nehmen wir uns Zeit. Sie begleiten es in den ersten Wochen, bis es sich im Kindergarten wohlfühlt und uns vertraut.

Interessieren Sie sich für einen Kita-Platz in unserer Einrichtung?
Dann vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit der Leiterin

Wir freuen uns auf Sie!

Evang. Kindertagesstätte

Regenbogenknirpse (1 - 3 Jahre)
Spielgruppe (2 - 3 Jahre)
Regenbogen (3 - 6 Jahre)

Ansprechpartner

Einrichtungsleitung:

Simone Blankenhorn
Telefon: 07021/865704
kita@regenbogen-dettingen.de

Ständige stellvertretende Leitung Regenbogenknirpse:

Ramona Jauss
Telefon: 07021/4899922
Telefon: 07021/5044928
kita@rbknirpse-dettingen.de

Stellvertretende Leitung 
Regenbogen:

Christiane Breuers
Telefon: 07021/865704
kita@regenbogen-dettingen.de

Träger:

Evangelische Kirchengemeinde
Dettingen unter Teck
Pfarrer Wilfried Veeser
Schulstraße 3
73265 Dettingen/Teck
Telefon: 0177/7217712